menu
Cerrar

mikrozement -Anwendung. Allgemeines und Planung der Arbeiten

mikrozement arbeiten dauern durchschnittlich 4 bis 6 Tage, wenn man die Trocknungszeiten und die verschiedenen Phasen berücksichtigt. Planung ist 90% des Erfolges.

Nur in den Händen von Profis

Die Anwendung von mikrozement ist nicht so einfach, wie es scheint, sie muss von Profis durchgeführt werden, die das System beherrschen. Erfahrung ist der Schlüssel, um nichts dem Zufall zu überlassen. Der Techniker muss die Bedingungen des Untergrunds erkennen und vorbereiten, er muss wissen, wie er den richtigen mikrozement zusammen mit den Werkzeugen auswählt, und er muss sich für das eine oder andere Verfahren entscheiden, je nachdem, welches Finish Sie erreichen wollen. herramientas y accesorios de trabajo con microcemento

Planung der Arbeiten

Vor Beginn der Arbeiten müssen wir die Arbeiten planen, um dem Auftragen von mikrozement ausreichend Zeit und Raum zwischen den anderen Gewerken zu geben. Das Auftragen von mikrozement überlassen wir immer dem Ende, mit Ausnahme des letzten Anstrichs, der Platzierung von Tischlerarbeiten und Sanitärobjekten.

Benötigte Werkzeuge

mikrozement wird mit speziellen Werkzeugen aufgetragen, obwohl diese im Baugewerbe weit verbreitet sind.

Trägerband oder Papier mit Klebeband: um die Bereiche, in denen der mikrozement nicht aufgetragen werden soll, vor Spritzern zu schützen.

Messbecher:die Verwendung des Bechers ermöglicht die Dosierung der für die Mischung erforderlichen Menge an Harz (für Zweikomponenten-mikrozement e) oder Wasser (für Einkomponenten).

Mechanisches Rührwerk mit niedriger Geschwindigkeit zusammen mit einem Doppelwendelstab: um den mikrozement mit Garantien zu mischen und eine homogene Masse zu erhalten.

Spatel: wird als Stütze für die Kelle verwendet.

Kelle: von verschiedenen Typen und Größen, aus flexiblem Edelstahl oder Gummi, je nach dem aufzutragenden Material.

Industriestaubsauger, Schwingschleifer, Schleifhandschuh und Siliziumkarbid-Schleifpapier: Sobald der mikrozement trocken ist, schleifen Sie die Unebenheiten ab und saugen den entstehenden Staub ab, um mit dem Prozess fortzufahren.

Roller: werden zum Auftragen der Grundierungen, des Porenfüllers und des Auftragens der Versiegelungslacke verwendet.